Infos von A-Z

Angeln:  Sie erhalten Angelkarten direkt bei uns am Steg
Angelplätze:  Die meisten Fische stehen in Tiefen von 3 bis 10 m. Ca. 50m parallel zum Ufer verläuft ein Abfall des Grundes von 5 auf 8m. Man sieht das gut mit dem Fishfinder. Entlang dieser Kante stehen die "Großen".
Baden:  Sie können überall auf dem See ankern und baden. Allerdings sollten Sie Segler und die MS "Brombachsee" nicht behindern. Also gehen Sie eher ufernah vor Anker.
Essen: Bringen Sie Ihr Essen einfach auf die Boote mit oder besuchen Sie die Restaurants in Enderndorf ( Hochreiter und Brombachsee) oder in Ramsberg ( Seestern)
Häfen:  In allen Häfen gibt es geeignete Festmachplätze, am besten an den Kopfstegen. Sie können Ihr Boot da anlegen und Essen gehen oder die Sportanlagen oder Toiletten benutzen.
Schnorcheln: Der See ist oft relativ klar. Man kann dann gut am Ufer schnorcheln.
Stege: An Ihrem Zündschlüssel hängt ein Stegschlüssel, der an allen Türen der Steganlagen am See passt. 
Toiletten:  An allen Häfen gibt es öffentliche Toiletten. In Ramsberg im Hafenmeisterbüro, machen Sie da am Steg unterhalb der Kräne fest.
Vögel: Gerade vor den Naturschutzgebieten können Sie sehr gut Wasser- und Zugvögel beobachten. Im Sommer brüten Wildgänse, Schwäne, Haubentaucher, Stockenten u.v.a.m. am See.